Gelungener Bio Rotweinabend zu jeder Jahreszeit

Suche dir dafür einen passenden Bio Rotwein, mache es dir gemütlich oder lade nette Freunde ein. Bei schönem Wetter gibt es kaum etwas schöneres als gemeinsam zu Grillen. Gemüse lässt sich übrigens ganz hervorragend Grillen. Dazu passen natürlich schöne Dips und Grillsaucen.

Die Weinauswahl bringt einen da manchmal in Schwierigkeiten, ob als Gastgeber oder als Geschenk. Doch keine Sorge dafür gibt es ein paar Grundregeln zu beachten, die die Auswahl erleichtern.

Im Sommer passt natürlich ein kühler Bio Weißwein oder ein schöner Bio Rosé Wein. Darum soll es hier aber nicht gehen. Wir wollen uns ganz dem Rotwein widmen und für sommerliche Temperaturen ist ein leichter etwas fruchtiger Rotwein hervorragend. Hier ist der Zweigelt ein stets passender Begleiter oder der Klassiker Chianti. Abgestimmt auf das jeweilige Gericht, fällt die Auswahl leichter. Zu Gegrilltem z.B. ist am lauen Sommerabend ein etwas Tannin betonter Wein, wie der Montepulciano lecker. 

In einem guten Rotwein sollten stets drei Aspekte harmonisch miteinander vereint sein – Frucht, eine eingebundene Säure und strukturgebende Gerbstoffe. Diese Stoffe werden in der Weinsprache Tannine genannt. Sie kommen in der Haut und den Kernen der Weintrauben vor. Tannin kann leicht bitter schmecken und sorgt im Rotwein für ein volles Aroma.

Im Herbst und Winter wählst du Weine mit mehr Bukett aus. Zu deftigen Gemüsegerichten oder Fleischgerichten passen etwas kräftigere Weine mit  besser. Sie können einen etwas “wärmenden” Charakter besitzen. Klassiker wie Sangiovese oder Cabernet Sauvignon passen gut. Natürlich harmoniert auch ein geschmacksintensiver Syrah Wein. Er ist allerdings nicht jedermanns Geschmack. Etwas rauchig, Kaffee, Eisenoxid und Heidelbeeren sind Geschmacksnoten, die ihm zugeschrieben werden und ihm den Namen Gentlemenwein verliehen haben. Zu guter Letzt empfehlen wir dir Rotwein zu dekantieren. Dafür öffnest du die Flasche ca. 30 Minuten vor dem Genuss und lässt den Wein atmen. Natürlich kannst du ihn auch in einen professionellen Dekantierer umgießen. Falls dir dabei auffällt, dass sich am Boden Weinstein gebildet hat, so ist das kein Grund besorgt zu sein. Das sind Salze der Weinsäure, die sich gebildet haben, die Qualität des Weins aber nicht beeinträchtigen.

Für einen gelungenen Rotweinabend kannst du deine Gäste auch verwöhnen, wenn du keine Zeit zu kochen hast. Wir empfehlen dir für solche Fälle einfach Cracker zum Wein zu reichen. Es gibt ganz nach Wunsch leckere glutenfreie Cracker oder schmackhafte Dinkel Cracker mit Oliven, die wir zu jedem Wein knabbern. 

Schokoladentrüffel sind stets ein Genuss zu einem schönen Glas Rotwein. Ein besonderes Highlight, das wir dir nicht vorenthalten möchten ist die einfach zubereitete Knoblauchbutter aus schwarzem Knoblauch. Achte hierbei darauf, dass du eine gute Qualität bekommst. Die Spanier sind die weltberühmt für ihren Knoblauchanbau. Schwarzer Knoblauch aus Spanien hat eine gute geprüfte Qualität, was natürlich vor allem für Bioprodukte gilt. Guter schwarzer Knoblauch ist weich und lässt sich leicht mit der Gabel zerdrücken. Schwarzer Knoblauch lässt sich auch schon geschält kaufen, so bist du bei der Zubereitung noch schneller. Appetithäppchen mit schwarzem Knoblauch vorbereiten und keinem das Menü fehlen. Wir können davon gar nicht genug bekommen. Schwarzer Knoblauch hat dieselben gesundheitlichen Vorteile wie weißer Knoblauch. Ein entscheidender Vorteil ist jedoch, dass durch die Fermentation der für den übelriechenden Geruch ursächliche Schwefel, umgewandelt wird. Ohne die berühmte Knoblauchfahne am nächsten Tag fürchten zu müssen, könnte ihr euch bedenkenlos bedienen. Obendrein ist die Knoblauchbutter einfach zubereitet und sorgt für das gewisse Etwas am Abend. Alternativ kannst du statt der Butter auch neutralen Frischkäse verwenden. Auf Baguette streichen, in mundgerechte Stücke schneiden und nach Herzenslust schlemmen.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

  • Produkt der Woche

    Pflanzliche Gesundheit, Bio Lebensmittel, Drogerie, Haushalt und mehr …